Wie man High Heels Wählen Fuß Schmerzen zu vermeiden

Frauen tragen gerne High Heels zu besonderen Anlässen und in den Ferien. Leider kann das Tragen Ihrer Lieblingsstöckelschuhe Ihre Füße strapazieren und schmerzen. Durch das ständige Tragen dieser High Heels können Fußprobleme entstehen. Beim Tragen von Stöckelschuhen sollten Sie sich immer an folgende Dinge erinnern:

· Vermeiden Sie den Kauf von Stöckelschuhen am frühen Morgen, da der Fuß tagsüber leicht anschwillt. Einige Frauen tragen nachts High Heels, besonders wenn es Abendpartys gibt. Es ist daher besser, High Heels mitten am Tag einzukaufen, um die richtige Passform zu erhalten.

· Bitten Sie den Verkäufer des Geschäfts um Hilfe, um Ihre Füße richtig zu messen. Stellen Sie sich vor dem Messen gerade hin und messen Sie beide Füße. Sie haben nicht die gleiche Größe, wie Sie feststellen können.

high heel

· Versuchen Sie, Schuhe in verschiedenen Größen zu tragen. Schuhe mit hohen Absätzen unterscheiden sich je nach Hersteller in der Größe.

· Überprüfen Sie immer die Breite der Schuhe, da Schuhe vorhanden sind, die zwar in der Länge, aber nicht in der Breite passen. Wenn Ihr Fuß im Stehen breiter als der Schuh ist, bedeutet dies, dass der Schuh zu schmal für Ihre Füße ist. Sie sollten einen anderen finden, der am besten zu Ihnen passt.

· Beim Kauf von Stöckelschuhen sollten Sie beide Schuhe probieren und herumlaufen. Wenn Sie sich beim Gehen unwohl fühlen, versuchen Sie es mit einem anderen Schuh. Kaufen Sie nicht nur Schuhe, weil sie schön und einladend sind, sondern auch, weil sie zu Ihren Füßen passen und Ihnen ein angenehmes Gehen ermöglichen.

· Wähle High Heels mit breiten Absätzen. Das bringt mehr Gleichgewicht in Ihre Füße. Es kann vermeiden, dass Sie Ihre Füße im Vergleich zu spitzen Fersen belasten.

Sie können hohe Absätze tragen, solange dies die Aktivität Ihrer Füße nicht beeinträchtigt. Tragen Sie High Heels zu besonderen Anlässen und nicht regelmäßig, da dies Ihre Füße überanstrengen und zu starken Schmerzen führen kann